Schutzwert 75 %

Windschutznetz am Stabmattenzaun
Windschutznetz am Stabmattenzaun im Frühling...
Windschutznetz ganzjährig einsetzbar
...und im Herbst-ganzjährig einsetzbar.
Ansicht von innen
Ansicht von innen
Windschutznetz Befestigung
Windschutznetz Befestigung
  • Stabiler Befestigungsrand eingewobenen Befestigungslöchern oben und unten, ab 1,2 m Höhe auch mittig.
  • Hoch-UV-stabilisiert, reißfest und beständig gegen Verwitterung.
  • Eigene Schnittkanten fransen nicht weiter aus.
  • Leichte Reinigung z.B. mit Hochdruckreiniger.
  • Lieferbare Höhe: 1 m, 1,2 m 1,5 m 1,8 m, 2 m und 3 m
  • Lieferbare Länge: 25 m und 50 m

Windschutznetze werden mit der am Rand oben und unten integrierten Knopflochleiste schnell und faltenfrei am Stabmattenzaun oder am Maschendrahtzaun befestigt. Die schnellste Methode die Netze an Doppelstabmatten zu befestigen ist die Verwendung von Kabelbindern. Die überstehenden Enden werden mit einem Seitenschneider entfernt. Bitte zuerst das gesamte Windschutznetz montieren und dann erst alle Enden abknipsen, da sonst während der Montage ein evtls. "Nachspannen" der Kabelbinder nicht möglich ist.

Weitere Windschutznetze aus unserem Lieferprogramm:

Windschutznetz 80 %

Windschutznetz 85 %

Windschutznetz mit Ösen

Windschutznetz Befestigung

Aktuelle Nachrichten

Windschutz für die Lagerhalle durch großflächige Windschutznetze mit Ösen

Der Windschutz für die Lagerhalle ist durch großflächige Windschutznetze mit Ösen möglich. Windschutz durch Windschutznetze ermöglichen trotzdem Durchlüftung der Lagerhalle.
weiter lesen

Windschutz für Strandlokal und Strandbar

Windschutz in verschiedenen Farben für Strandlokal. Flexibles Windschutznetz nach Maß für Strandbar und Restaurant-Terrasse am Strand.
weiter lesen

Windschutz für hohe Windlasten

Windschutznetz mit Polyestergewebe. Windschutz PVC-beschichtet für hohe Windlasten an landirtschaftlich genutzten Gebäuden.
weiter lesen

Schutzvorhang als Wetterschutz für Heu und Brennholz

Ein Windschutznetz ist ein optimaler Schutzvorhang für Heu und Brennholz. Hitzestau wird vermieden, Regen und Schnee bleiben draußen.
weiter lesen