18.03.2010

Die Windschutznetz-Saison 2010 hat begonnen


Mit den ersten wärmeren Tagen erinnern sich viele an den vergangenen Sommer 2009 im Freien und was sie sich für die neue Grillsaison 2010 vorgenommen haben.

Oft endet ein Grillfest im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu früh, da die Sommernächte bei uns oft empfindlich kühl werden. Zugluft und Wind führen dann oft zum Abbruch wunderschöner Abende.

Hier bietet ein Windschutznetz die Möglichkeit fest installiert oder mit Karabinern flexibel montiert den Aufenthaltsbereich zu schützen. Angenehmer Nebeneffekt der Windschutznetze ist der automatisch entstehende Sichtschutz.

Unsere Netze sind nicht nur in klassischem Grün sondern auch in 12 weiteren Farben lieferbar. Größere Flächen können mit dem „Netz von der Rolle“ geschützt werden. Die farbigen Schutznetze sind auch nach Wunschmaß konfektioniert lieferbar. In diesem Fall wird ein kräftiger Saum durch Umnähen gefertigt, in dem Metallösen zur Befestigung angebracht werden.

Aktuelle Nachrichten

Schutzvorhang als Wetterschutz für Heu und Brennholz

Ein Windschutznetz ist ein optimaler Schutzvorhang für Heu und Brennholz. Hitzestau wird vermieden, Regen und Schnee bleiben draußen.
weiter lesen

Windschutz im Stall Windschutznetze schützen die Tiere

Der Windschutz im Stall ist ein wichtiges Thema. Windschutznetze schützen die Tiere im Stall vor Zugluft und beugen somit Erkrankungen vor.
weiter lesen

Windschutznetz für Sportplatz und Fußballfeld

Der Windschutz für große Flächen wird durch sehr hohe Netze erzeugt. Das Windschutznetz 50% ist optimal für Sportplatz und Fußballfeld.
weiter lesen

Windschutznetz auch als Sichtschutz für Schulhof und Kindergarten

Unser Windschutznetz wird oft auch als Sichtschutz in öffentlichen Einrichtungen eingesetzt. Hierzu gehören z.B. Kindergarten und Schulhof.
weiter lesen