05.10.2010

Schutz am Bauzaun

Die üblichen Bauzaun-Felder eignen sich hervorragend, um die Baustelle vor Wind und allzu neugierigen Zaungästen zu schützen. UV-stabile Materialien werden hier auf „Bauzaunmaß“ konfektioniert angeboten:


Bauzaunplane:

Mit einer Grammatur von 150 g/m² bieten wir vier verschiedene Farben an. Die Plane ist an allen Seiten gesäumt und mit rostfreien Ösen je 50 cm versehen.

Bauzaunnetz/Bauzaungewebe:

Für Baustellen, die starken Windbelastungen ausgesetzt sind sollten Netze zum Wind- und Sichtschutz eingesetzt werden. Diese bieten ca. 70 % Schutzwert, bauen jedoch den größten Winddruck ab. Alle Seiten sind gesäumt. Im Saum wird ein Verstärkungsband eingearbeitet, in dem die Ösen eingenietet werden.

Aktuelle Nachrichten

Windschutz im Stall Windschutznetze schützen die Tiere

Der Windschutz im Stall ist ein wichtiges Thema. Windschutznetze schützen die Tiere im Stall vor Zugluft und beugen somit Erkrankungen vor.
weiter lesen

Kommunalbedarf Windschutz für Recyclinghof und Wertstoffhof Windschutznetz

Kommunalbedarf Windschutz durch Windschutznetz für Recyclinghof und Werstoffhof. Kommunalbedarf Windschutznetze mit Ösen.
weiter lesen

Windschutznetz für Sportplatz und Fußballfeld

Der Windschutz für große Flächen wird durch sehr hohe Netze erzeugt. Das Windschutznetz 50% ist optimal für Sportplatz und Fußballfeld.
weiter lesen

Windschutz für Holzschnitzel Holzlager und Holztrocknung Windschutznetze

Das Windschutznetz dient nicht nur als Windschutz. Holzschnitzel, Holzlager und die Holztrocknung benötigen Schutz vor Schnee und Regen.
weiter lesen